In Kooperation mit Logo Check24 Stromanbieter Vergleich
Stromkosten saftig reduzieren.
Mit einem Klick zum günstigsten Anbieter.
Jetzt kostenlos den
Strompreis vergleichen
Postleitzahl
Stromverbrauch
  • Richtwerte:
  • 2000 Kwh
  • 3500 Kwh
  • 4250 Kwh

Wie finde ich meinen Gasverbrauch heraus?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 - 1 Stimmen
Loading...
FragenKategorie: GaspreisvergleichWie finde ich meinen Gasverbrauch heraus?
Petra Bullit asked 2 Jahren ago

In meiner neuen Wohnung habe ich jetzt Gas. Wie kann ich herausfinden, wie hoch mei Verbrauch sein wird?

8 Antworten
Beste Antwort
Jakob der Große answered 2 Jahren ago

Beim Gaspreisvergleich wird unter Preisdetails der Arbeitspreis, also Verbrauch, pro kWh und Jahr angezeigt. Da kann auch schon gesehen werden, was der Verbrauch im Jahr kosten wird. Da heißt es also, Augen auf und genau vergleichen. Es ist auch darauf zu achten, das in den Berechnungen für das erste Jahr der Neukundenbonus mit enthalten ist. Im zweiten Jahr fällt dieser weg und dann ist es um diese Summe teurer. Da heißt es, entweder wieder wechseln oder so hinnehmen.

Melanie aus Fulda answered 2 Jahren ago

Hallo Petra, sobald Du auf dem Gasvergleich Portal bist, gibst Du Deine PLZ ein und eigentlich den jährlichen Verbrauch. Da Du den aber nicht weißt, solltest Du Deinen Vermieter fragen, was der Vormieter verbraucht hat. Dann hast Du einen ungefähren Stand, der dann eingegeben werden kann. Du kannst Dir später selbst Überblick verschaffen, indem Du regelmäßig den Zählerstand notierst. Einmal im Monat oder so. Ist Dir der Verbrauch am Jahresende laut Abrechnung zu teuer, kannst Du ja noch einmal vergleichen und wechseln, dann hast Du ja Deinen eigenen Wert.

Jakob der Große antwortete vor 2 Jahren

Sind es nicht die PLZ und die m² nach dem der Verbrauch ermittelt wird? So habe ich das gemacht. Nun, wer natürlich den Verbrauch kennt, kann diesen natürlich eingeben.

Busse answered 2 Jahren ago

Der durchschnittliche Gasverbrauch hängt allerdings davon ab, wie viele Personen im Haushalt leben und wofür das Gas als Energie genutzt wird. Außerdem wie sparsam geheizt wird. Wie gut die Installation und das Haus gedämmt sind. Du kannst ungefähr von folgenden Schätzwerten ausgehen:

Eine 30 m² große Wohnung ca. 4000 kWh
Eine 50 m² große Wohnung ca. 7000 kWh

Anja antwortete vor 2 Jahren

Busse, nun mach Petra doch nicht so viel Angst. Ob nun top isoliert oder mittelmäßig. Petra, den Durchschnittsverbrauch wirst Du mit einem Vergleich rausfinden.

Anja P. answered 2 Jahren ago

Hallo Petra, der Gasverbrauch richtet sich nach den qm der Wohnung. Zum Beispiel verbraucht eine Wohnung mit 50 qm ca. 5000 kWh. Ein Reihenhaus dagegen schlägt mit 20.000 kWh zu Buche. Gebe also beim Gaspreisvergleich die Quadratmeterzahl an und dann zeigen sich Anbieter in einer Liste für diesen Verbrauch.

Dizi answered 2 Jahren ago

Naja, so pauschal ist das immer schwer zu sagen. Wenn es kein Neubau ist kannst du ja mal deinen Vorgänger fragen, wieviel der verbraucht hat. Wenn du z.B. eine Solaranlage auf dem Dach hast für Warmwasser und Heizungsunterstützung, dann benötigst du sicher weniger Gas.

Melanie aus Fulda answered 2 Jahren ago

Hallo Petra, sobald Du auf dem Gasvergleich Portal bist, gibst Du Deine PLZ ein und eigentlich den jährlichen Verbrauch. Da Du den aber nicht weißt, solltest Du Deinen Vermieter fragen, was der Vormieter verbraucht hat. Dann hast Du einen ungefähren Stand, der dann eingegeben werden kann. Du kannst Dir später selbst Überblick verschaffen, indem Du regelmäßig den Zählerstand notierst. Einmal im Monat oder so. Ist Dir der Verbrauch am Jahresende laut Abrechnung zu teuer, kannst Du ja noch einmal vergleichen und wechseln, dann hast Du ja Deinen eigenen Wert.

Jakob der Große answered 2 Jahren ago

Sind es nicht die PLZ und die m² nach dem der Verbrauch ermittelt wird? So habe ich das gemacht. Nun, wer natürlich den Verbrauch kennt, kann diesen natürlich eingeben.

Der Geizige answered 2 Jahren ago

Hallo Petra, das ist eigentlich ganz einfach. Wenn Du jetzt neu mit Gas heizt und kochst, dann weißt Du Deinen Verbrauch ja noch nicht. Du kannst dann in den Gasvergleich Deine PLZ und die Größe der Wohnung eingeben, dann wird Dir schon gezeigt, wie viel Du im Jahr verbrauchen wirst. Das muss aber nicht so sein, wenn Du dann nach einem Jahr weniger verbraucht hast, bekommst Du ja noch Geld zurück und wirst anders eingestuft.