In Kooperation mit Logo Check24 Stromanbieter Vergleich
Stromkosten saftig reduzieren.
Mit einem Klick zum günstigsten Anbieter.
Jetzt kostenlos den
Strompreis vergleichen
Postleitzahl
Stromverbrauch
  • Richtwerte:
  • 2000 Kwh
  • 3500 Kwh
  • 4250 Kwh

Hört das leise Totenglöckchen für die Biogasbranche

Biogasanlage

Mit der Energiewende kam der massive Ausbau der erneuerbaren Energien. In der Folge ist Ökostrom heute in aller Munde und längst nicht mehr teurer als herkömmlich erzeugte elektrische Energie. Gesteuert wird dies alles maßgeblich durch die EEG-Umlage, die ungefähr ein Viertel des Strompreises ausmacht und eine politisch gewollte finanzielle Förderung von

Baumelnde Betonklötze als Energiespeicher

Ökostrom-Gewinnung auf dem Meer

Die ständig steigenden Stromkosten, die den deutschen Verbrauchern mehr und mehr den Hals abschnüren, sind zum größten Teil der Energiewende geschuldet. Umweltschutz gibt es eben nicht für lau. Doch wir sind auf einem guten Weg. Windparks können den Strom inzwischen billiger produzieren, als dies für Gas- oder Kohlekraftwerke möglich ist. Aber es gab dieses scheinbar … Baumelnde Betonklötze als Energiespeicher weiterlesen

Neue Männer braucht das Land

Bald erzeugt jeder selbst seinen Strom

Nun gibt es in Hamburg eine scheinbar altruistische Firma, die es nicht nötig hat, mit der Lieferung von Strom Geld zu verdienen. Mehr noch, sie zeigt einen Weg, der die milliardenschwere Ökostrom-Förderung obsolet macht. Was sich da gerade formiert, könnte eine Revolution der Energiewende bedeuten.

Flüssiggas aus Japan: RWE kooperiert mit Tokyo Gas

Kosternloser Wechsel des Gasanbieters

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass die US-Amerikaner mit ihrem Flüssigerdgas LNG Energiekunden auf der ganzen Welt ansprechen möchten. Das aus Methan bestehende Gasgemisch ist einfach zu transportieren, hochwirksam und preiswert. Wenig überraschend also, dass nun auch der deutsche Energiekonzern RWE Interesse an dem Flüssiggas zeigt. Verhandlungen mit dem japanischen Energiekonzern Tokyo Gas sollen … Flüssiggas aus Japan: RWE kooperiert mit Tokyo Gas weiterlesen

Europa braucht länderübergreifende Stromverbindungen

Stromnetz

Brückenbau ist immer eine feine Sache, auch dann, wenn es „nur“ um eine Strombrücke geht. Die Netzbetreiber Amprion und Elia verlegen zurzeit ausgehend von Aachen zwischen Deutschland und Belgien ein circa 90 Kilometer langes Gleichstrom-Kabel. Die Fertigstellung der Strombrücke ist für Ende 2020 avisiert.

Was Sie über die Umstellung auf H-Gas wissen sollten

Gaspreise vergleichen

Ab Ende des Jahres 2018 wird das H-Gas bundesweit in mehreren Phasen eingeführt. Aber was ist H-Gas? Es zeichnet sich durch eine höhere Energiedichte als beispielsweise beim L-Gas aus. Dies hat aber technische Auswirkungen auf die meisten gebräuchlichen Brennerdüsen. Das Gros der Gasherde, Heizungen oder Warmwasserbereiter muss nun umgerüstet werden. Die gute Nachricht: Neuanschaffungen sind … Was Sie über die Umstellung auf H-Gas wissen sollten weiterlesen

E.ON-Untersuchung: Immer mehr Stromkunden nutzen digitale Apps

eon Stromanbieter

Immer mehr Stromnutzer schließen ihren Vertrag über mobile Endgeräte ab. Wie eine Untersuchung des Energieanbieters E.ON zeigt, nutzt inzwischen jeder zehnte Kunde ein Smartphone, um sich den günstigen Tarif zu sichern. Bundesweit und im Hinblick auf die Altersgruppen gibt es jedoch Unterschiede.

Warum Gas sicher nicht billiger wird

Ansteigenden Preisentwicklung

Bisher gehen 24 Gasversorger davon aus, dass sie im Jahre 2019 ihre Preise erhöhen müssen, im Durchschnitt um 7,3 Prozent. Betroffen werden davon ungefähr zwei Millionen Haushalte sein. Ausgehend von einem Jahresverbrauch um 20.000 Kilowattstunden bedeutet dies eine Verteuerung der Heizkosten um circa 80 Euro pro Jahr. Aber es gibt auch Lichtblicke, denn immerhin vier … Warum Gas sicher nicht billiger wird weiterlesen

Proteste im Hambacher Forst beflügeln Ökostromanbieter

Ökostrom durch Windkraft

Seit Wochen ist der Hambacher Forst in aller Munde. Eine deutschlandweite und medienübergreifende Debatte ist im Gange, angeregt durch anhaltende energische Proteste von hunderten Naturschützern direkt im Wald und tausenden regelmäßige Protestanten um den Wald herum. Die großen Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace, der BUND oder Robin Wood rufen nicht nur zu Demonstrationen gegen die Rodung des … Proteste im Hambacher Forst beflügeln Ökostromanbieter weiterlesen

Norwegen als Vorreiter in puncto erneuerbarer Energien und Umweltschutz

Elektroauto an Solartankstelle mit Solarpanel

Zwar verfügt Norwegen noch über fossile Energiequellen, die auch für den Export genutzt werden, dennoch scheint Norwegen fest entschlossen zu sein, als erstes Land der Welt selbst ausschließlich „saubere“ Energiequellen nutzen zu wollen. Schon jetzt wird der norwegische Energiebedarf zu über 96 Prozent aus der Wasserkraft gedeckt. Nur noch ungefähr zwei Prozent der benötigten Energie … Norwegen als Vorreiter in puncto erneuerbarer Energien und Umweltschutz weiterlesen